Jubiläumskaiser 1984

Hermann Thebelt holte sich Kaisertitel

Federvieh fiel erst mit dem 500. Schuss von der Stange

Wer im Buterland “herrschen” will, der muss auch was dafür tun! Das bekamen die ehemaligen Könige des Schützenverein Buterland-Beckerhook e.V. zu spüren, die um die Kaiserwürde stritten.

Auf den Kopf genau waren 500 Schuss notwendig, ehe Hermann Thebelt das Rennen schließlich für sich entschied und einen “zähen” Vogel von der Stange holte. Trotz des schlechten Wetters verfolgten zahlreiche Zuschauer den spannenden Kampf um den Titel, der zuvor erst einnmal (1922 von Gerhard Agten) errungen wurde. Die sechs Anwärter lieferten sich dabei bis zum letzten Schuss ein spannendes Duell.

Zur Kaiserin erwählte sich Hermann I. seine frühere Königin Ulla Achteresch, Ehrendamen wurden Annette Duesmann und Maria Gleis-Preister, Ehrenherren Franz Doetkotte und Bernd Achteresch. Oerhofmarschall wurde Heinz Achteresch und Martin Hoffjann Mundschenk.

  • Der Kaiserthron 1984
    Der Thron setzt sich wie folgt zusammen:
    KaiserHermann Thebelt
    KaiserinUlla Achteresch
    EhrenpaareFranz Doetkotte und Annette Duesmann
    Bernd Achtersch und Maria Gleis-Preister
    OberhofmarschallMartin Hoffjan
    MundschenkHeinz Achteresch

    Fragen oder Anregungen? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
    Copyright © 2020 Buterland-Beckerhook e.V.
    All rights reserved.

    Zuletzt geändert am 14. Nov 2020.

    Built with hugo and
    on 2020-10-29 01:05 (UTC)