Schützenfest 2019

Wer wird der Nachfolger von König Björn Wielens?

Im Westen der Stadt Gronau wird am Wochenende wieder Schützenfest gefeiert. Das viertägige Traditionsfest beginnt am Samstag und endet am Dienstagabend. Der Samstag beginnt mit einem Spiel- und Unterhaltungsnachmittag für die Kinder. Ab 14:00 Uhr treffen sich alle Kinder mit ihren Eltern und Angehörigen auf dem Festplatz an der Buterlandstraße, wo viele Spielstände aufgebaut werden und besondere Attraktionen locken. Es wird wieder einige Überraschungen zum Kinderfest geben.

Die anwesenden Kinder der Vereinsmitglieder nehmen an einer Tombola mit attraktiven Preisen teil. Auch für das leibliche Wohl der Erwachsenen wird gesorgt.
Um 19:45 Uhr treten die Schützen auf dem Hof der Buterlandschule an, um 20:00 Uhr marschieren sie zum Festplatz. Nach dem Schmücken der Vogelstange und der Ausgabe der Parole, werden die Jungschützen ihren König ausschießen. Dazu begleitet die Stadtkapelle Gronau.
Im Anschluss an das Schießen wird im Festzelt zum Tanz eingeladen. Das DJ Team Two for the Beat, wird für Partystimmung sorgen.

Der Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9:30 Uhr im Festzelt. Dem schließt sich das große Frühschoppenkonzert der Stadtkapelle Gronau an. Langjährige Mitglieder, werden an diesem Morgen für Ihre Vereinstreue geehrt.

Am Sonntagnachmittag treten die Schützen, um 14:15 Uhr, mit Hut und geschmücktem Spazierstock, die Jungschützen mit weißer Hose und Holzgewehr auf dem Schulhof an um S.M. Björn I. mit Königin Yvonne I. und den Hofstaat zu begrüßen.

Nach der Ehrung der Opfer beider Weltkriege und Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Festplatz wird der Festumzug durch den Vereinsbezirk beginnen. Begleitet vom Spielmannszug KAB Epe und der Stadtkapelle Gronau, wird der Umzug folgende Route nehmen:
Ab Festplatz, Buterlandstraße ,Masurenstraße, Flörbachweg, Moorblick, Flörbachweg, Buterlandstraße, Sonnenstraße, Gleis-Preister-Straße, Doetkottenweg, Zum Hovesaatstein, Am Forstgarten, Schäferweg, Butenstege, Alstätter Straße.
Nach einer kurzen Pause am Dinkelhof, dann über die Alstätter Straße, Sandweg, Buterlandstraße zum Festplatz.
Die Anlieger der genannten Straßen werden ganz besonders gebeten zu flaggen.
Zum Abschluß des Tages beginnt um 20.00 Uhr der Große Festball für Mitglieder und geladene Gäste. Für die Musik sorgt an diesem Abend die Band Spotlight.

Der Montagmorgen beginnt um 6:00 Uhr mit dem Großen Wecken durch die Mitglieder des Offizierskorps und der Stadtkapelle Gronau. Nach dem Antreten am Vereinslokal Dinkelhof marschieren die Schützen gegen 12.30 Uhr zum Vogelschießen auf dem Festplatz. Zum Höhepunkt der Festtage erwartet der Verein auch in diesem Jahr ein spannendes Vogelschießen. Wer wird neuer Regent des Schützenvereins Buterland-Beckerhook? Nach dem Königsschuß wird der neue Hofstaat ausgerufen. Die Krönung des neuen Königspaares findet um 20.00 Uhr im Festzelt statt. Zum anschließenden Krönungsball gibt auch hier wieder die Band “Spotlight” den Ton an.

Dienstag ab 12:00 Uhr laden wir zum traditionellen „Spanferkelessen“ im Dinkelhof ein. Der Kehraus bildet am Dienstagabend, in der beliebt lockeren Atmosphäre, den Abschluß des Schützenfestes. Den musikalischen Part übernimmt, wie auch schon im vergangenem Jahr, „Mike´s Musikexpress & DJ Pfanny“. Unser Festwirt ist auch in diesem Jahr die Firma Seifer Getränke Service.

Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen

Gerd Lübbers

Thron 2018/2019
Thron 2018/2019    (© Klaus Wiedau (WN))

Vielen Dank!

Die Throngesellschaft 2018 / 2019 bedankt sich für ein wunderschönes Schützenjahr!
Wir hatten sehr viel Spaß und eine sehr schöne gemeinsame Zeit, die unvergessen bleibt.
Wir sagen allen Beteiligten: DANKE!
Besonderer Dank gilt unseren Familien, Freunden und Nachbarn mit denen wir viel gelacht und gefeiert haben.
Dank gilt auch dem Vorstand, den Offizieren, den Jungschützen und allen Unterstützern des Schützenvereins Buterland-Beckerhook, ohne deren Unterstützung ein solches Thronjahr nicht möglich wäre.
Ein weiteres Dankeschön geht an die Stadtkapelle Gronau und den Spielmannszug KAB Epe, mit denen wir musikalische Abende erleben durften, sowie an die Gronauer Schützenvereine, mit denen wir feiern durften.

Wir wünschen allen ein tolles Schützenfest und Horrido!
König Björn Wielens und Königin Yvonne Arnzen

Sowie der gesamte Hofstaat 2018 / 2019

Ehrendamen Andrea Stern und Julia Wielens
Ehrenherren Torsten Arnzen und Sebastian Stern
Oberhofmarschall Robert Verst
Mundschenk Heinrich Thebelt jr.

  • Ein neues Königspaar© Buterland-Beckerhook
  • Spannendes schießen© Buterland-Beckerhook
  • Ein neuer König© Buterland-Beckerhook
  • Thron 2018/2019© Robert Verst
  • Thron 2018/2019© Klaus Wiedau (WN)